Mehr Info´s zum alten Friedhof Saarlouis.

Lichtenbergs Musik

Der Zirkusjunge

Part 1

Der erste Teil des instrumentalen Stückes widmet sich dem Leben des "Zirkusjungen".

Saarlouiser Journal vom 30.10.1901:

Saarlouis Marktplatz, Circus auf dem Markte, 40 Pferde, 60 Personen, Heute Mittwoch, 30. Oktober abends 8 Uhr, Gala-Eröffnungs-Vorstellung. Näheres Tages-Zettel, hochachtend Otto Mark.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Part 2

Saarlouiser Journal, Donnerstag, 31.10.1901:

„Im Zirkus auf dem Markt stürzten gestern abend während der Vorstellung ein Mädchen und ein Junge, beide im Alter von 10 und 12 Jahren, vom Trapez ab.

Während die erstere mit dem bloßen Schrecken davon kam, fiel der Junge so unglücklich nieder, daß er besinnungslos liegenblieb und fortgetragen werden mußte.

Er hat anscheinend innere Verletzungen davongetragen und mußte heute morgen in das hiesige Hospital überführt werden.“

02.11.1901:

„Seinen Verletzungen erlegen ist der Mittwoch abend im Zirkus abgestürzte Sohn des Zirkusbesitzers. Der auf so tragische Weise ums Leben gekommene Junge stand im Alter von 12 Jahren.“

 

 

Die am Ende recht lang ertönenden Glocken sind kein Zufall. Seit Jahrtausenden gehören Glocken zu den akkustischen Artefakten, in vielen Regionen sehr speziell, sehr typisch.

Macht mal die Augen zu und hört intensiv zu.

Ungestört von Verkehrslärm kann man die Glocken der Chapelle de Zeurange hören.

Wer genau hinhört, entdeckt auch die Geräusche jener Tiere, die meinem Nachbarn gehören und die regelmäßig meinen Garten verwüsten.